Neue Projekte 2016

Aufdatierung der kantonalen Lohnrechner mit der LSE 2014

kanton_ge.gif  GE  Anwendung öffentlich zugänglich, Mandat der Universität Genf.
kanton_vd.gif  VD Anwendung öffentlich zugänglich, Mandat von Statistique Vaud.
kanton_lu.gif  LU Intranet, Mandat des Amtes für Wirtschaft und Arbeit, wira.


Mehr dazu unter der Rubrik Entwicklung

Artikel in französich für die Publikationsreihe:

Marchés publics 2016
22 juin 2016 à l'Université de Fribourg
L’égalité femme-homme : une nouvelle exigence
pour en savoir plus

Artikel für HAVE Personen-Schaden-Forum 2016

Roman GRAF, Statistische Grundlagen für die Berechnung des Erwerbsschadens in : Stephan Weber (Hrsg.), Personen-Schaden-Forum 2016, Schulthess, Zürich, 2016, 189-217.
csm_ug_48558d1006.png   Bei dem hier behandelten Gerichtsfall (BGer 4A_260/2014 vom 08.09.2014) handelt es sich um ein 1989 mit 14 Monaten verunfalltes Mädchen, das aufgrund von schwersten Hirnverletzungen nie erwerbstätig sein wird.
Die Diskussion beschränkt sich vorwiegend auf ökonomische Überlegungen zur Berechnung der mutmasslich zukünftigen Validenlohnentwicklung.
Die Problematik, wie man mit Gegenwartsdaten einer Gesellschaft im Wandel in die Zukunft der Lohnentwicklung blicken soll, stellt sich, wie in vielen anderen Bereichen, auch hier. Wobei einige Denkanstösse zur individuellen und allgemeinen Lohnentwicklung, zur zukünftigen Entwicklung der Lohndiskriminierung und zur Wahl zwischen Durchschnitt oder Median nicht fehlen dürfen.
Bestellen  
296 Seiten, ISBN 978-3-7255-7425-4
[Mehr zur Erwerbsschadenberechnung]

HAVE

Haftung und Versicherung

Der Verein HAVE fördert die wissenschaftliche Diskussion auf dem Gebiet des Haftpflicht- und Versicherungsrechtes und macht es sich zur Aufgabe, den Entwicklungen und Konsolidierungen in diesem Rechtsgebiet nachzugehen. Zu diesem Zweck gibt er eine gleichnamige Fachzeitschrift sowie eine Schriftenreihe heraus, führt eine Dokumentationsstelle und organisiert wissenschaftliche Tagungen.